Drucken

Justinus Kerner

Erwarten in Demut


Wi├čt ihr, wo sind die Myriaden,
Die waren, seit die Erde steht?
Hat sie ein Gott zu sich geladen?
Hat eine Windsbraut sie verweht?

Ich kann nicht fordern noch ein Leben,
Ein Paradies noch nach dem Tod.
Was hab ich dieser Welt gegeben?
Nichts - gegen das, was sie mir bot.

Ich kann nur stehn in stummer Wehmut
Und, wenn mein Geist vom Leib sich trennt,
Erwarten nur in tiefer Demut,
Ob Gott ihn noch als Geist erkennt.