Drucken

Justinus Kerner

Eine Mahnung


Gib deinen Gram dem hellen Tag nicht kund,
Verschließ ihn tief in deines Herzens Grund,
Und weint dein Inneres, rede Scherz dein Mund.
Nur in der Nacht, ist sie von Menschen rein,
Rück von dem Herzen weg den schweren Stein
Und sprich von deinem Gram mit Gott allein!